x Hello!
Log in here to add your story.

75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz - Marias Geschichte

09.09.1939
Original language : Polish
Read in:

Dies ist die Geschichte von Maria und ihrer Familie, der Familie Jeżewicz.

Am 9. September 1939 marschiert die deutsche Wehrmacht in das unweit der Großstadt Posen gelegene Städtchen Moschin – auf Polnisch Mosina – ein. Auf der Stelle gehen die Besatzer rücksichtslos gegen die Einwohner vor. Sie verhaften und morden wahllos. Am brutalsten tritt die Besatzungsmacht im Jahr 1943 auf, nachdem sie Mitglieder des Widerstands in Moschin aufgespürt hat. Zu den Verfolgten zählt auch die Familie Jeżewicz.

Hunderte von Geschichten, Dokumenten, Fotos und Videos von Menschen aus ganz Europa – darum geht es bei „Meine Geschichte“. Es soll zeigen, wie eng die Geschichte Europas und die Lebensgeschichten seiner Bewohner miteinander verflochten sind.

Dies ist die Geschichte von Maria und ihrer Familie, der Familie Jeżewicz.

Am 9. September 1939 marschiert die deutsche Wehrmacht in das unweit der Großstadt Posen gelegene Städtchen Moschin – auf Polnisch Mosina – ein. Auf der Stelle gehen die Besatzer rücksichtslos gegen die Einwohner vor. Sie verhaften und morden wahllos. Am brutalsten tritt die Besatzungsmacht im Jahr 1943 auf, nachdem sie Mitglieder des Widerstands in Moschin aufgespürt hat. Zu den Verfolgten zählt auch die Familie Jeżewicz.

Hunderte von Geschichten, Dokumenten, Fotos und Videos von Menschen aus ganz Europa – darum geht es bei „Meine Geschichte“. Es soll zeigen, wie eng die Geschichte Europas und die Lebensgeschichten seiner Bewohner miteinander verflochten sind.

Dear Visitor,
By visiting our website and using our platform, you agree to the Terms and Conditions.
We use analytics cookies to offer you a better browsing experience. You have the choice to refuse or accept them.
You can learn more about this in our Cookies Policy